Kategorien
Beratung

Schulpsychologische Beratung

Unsere Schulpsychologin Frau Franziska Wilhelm steht Schüler*innen, Eltern und Lehrkräften in verschiedenen Problemlagen beratend zur Seite.

Beratungsanlässe sind unter anderem

  • Erstellung einer schulpsychologischen Stellungnahme im Rahmen eines Antrags auf Nachteilsausgleich bzw. Notenschutz bei Lese-Rechtschreib-Störung
  • Schulprobleme (z.B. Lern- und Leistungsschwierigkeiten, Schul- und Prüfungsangst, Motivations- und Konzentrationsprobleme, defizitäres Arbeitsverhalten, schulische Konflikte, …)
  • Verhaltensauffälligkeiten (z.B. AD(H)S, Aggression, Gewalt, Essstörungen, …)
  • akute, persönliche Krisen (Depression, Selbstverletzendes Verhalten, …)

Die schulpsychologische Beratung ist für die Ratsuchenden freiwillig, streng vertraulich und kostenfrei. Das Ziel ist es, gemeinsam mit den Betroffenen Lösungsmöglichkeiten für ein Anliegen zu erarbeiten und dabei zu unterstützen, diese umzusetzen.

Sprechzeiten und Möglichkeiten der Terminvereinbarung entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.

Schülersprechstunde:

Dienstags in der 1. Pause können sich Schüler*innen im Raum 251 (ehemaliges SMV-Zimmer) vertrauensvoll an mich wenden.